Nächster inoffizieller Segler-Stammtisch am 24. September

Um das Infektionsrisiko für alle so gering wie möglich zu halten, müssen wir auch weiterhin auf unseren regelmäßigen Stammtisch verzichten. Doch wer möchte kann – auf eigenes Risiko – zu einem inoffiziellen Treffen am 24. September kommen.

Alle, denen ein persönliches Treffen wichtig ist, um von ihren Törns zu berichten, neue zu planen oder einfach Neuigkeiten auszutauschen, können sich am Donnerstag, den 24. September um 19.30  in  der „Auszeit“ einfinden, um  mit ausreichend Abstand an verschiedenen Tischen miteinander plaudern.

Das ist wohlgemerkt kein offizieller, vom Verein organisierter Stammtisch. Jede und jeder einzelne besucht den Treff auf eigenes Risiko und hat für die Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften zu sorgen.