Jahreshauptversammlung – verschoben auf den 23. April

Aufgrund der Ansteckungsgefahr wegen des Coronavirus wird unsere Jahreshauptversammlung vom 26. März auf voraussichtlich den 23. April um 19.30 Uhr verschoben. Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Festellung der ordnungsmäßen Einberufung der Jahreshauptversammlung und Überprüfung der Beschlussfähigkeit
  2. Feststellung der Tagesordnung
  3. Bericht über das Geschäftsjahr 2019
  4. Bericht über die sportlichen Aktivitäten 2019 und die Planung für 2020
  5. Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2019 und Budgetplanung 2020
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache über die Punkte 3. bis 6.
  8. Entlastung der Abteilungsvorstände für das Geschäftsjahr 2019
  9. Wahl des Abteilungsvorstands: Die Vorstände stellen sich wieder zur Wahl
  10. Wahl der Kassenprüfer
  11. Verschiedenes

Wie immer freuen wir uns über zahlreiches Erscheinen!