Kein Segeln in Corona-Zeiten

Im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind bis auf Weiteres auch keine Segelaktivitäten. Das betrifft sowohl unsere seglerischen Aktivitäten als auch unseren monatlichen Stammtisch. Sobald eine Änderung der Situation in Sicht ist, informieren wir euch umgehend.

Versicherungsschutz für Törnmitglieder

Seit 15. März genießen Törnmitglieder, die die an unseren Segelveranstaltungen teilnehmen, den gleichen Versicherungsschutz wie unsere Vollmitglieder. Der Versicherungsschutz umfasst u.a. Unfall-, Haftpflicht-, und Rechtschutzversicherungsschutz. Details findet ihr unter ARAG-Sport. Wir hoffen, dass der Versicherungsschutz selten in Anspruch genommen werden muss. Wenn ein Versicherungsfall eintreten sollte, bitte an den Vorstand der Segelabteilung z. Hd. Norbert Graf wenden.